Dienstag, 27. April 2010

Ich hatte mal einen Turtles-Mitgliedsausweis

Wow, das war wohl das abgefahrenste, blödeste und zugleich irgendwie coolste Kinoerlebnis des Jahres. Und ich habe "Männer die auf Ziegen starren" gesehen (dessen Dialoge nichtsdestotrotz ungeschlagen sind)...

Irgendwo habe ich was von einer Mischung aus "Spiderman" und "Kill Bill" gehört. Dem stimme ich nur bedingt zu. Meiner Meinung nach gehört da noch eine Prise "Mr. & Mrs. Smith" rein und das alles muss man kräftig umrühren unter Beigabe von "Die Nacht der lebenden Loser". Das Gericht schmeckt dann wie "Kick-Ass". Nur anders.
Viel Blut, etwas weniger Gefluche und Teddybären. Das in etwa entspricht der Kurzfassung dieses Films. Quietschbunt und brutal. Nur nicht so ganz brutal. Eher dezent zu viel, aber doch noch witzig. Oder so. Nein, ich hab sehr viel Spaß gehabt.

Natürlich gehört zu einem solchen wahnwitzigen Film auch ein wahnwitziger Soundtrack. Wenn man während einer Kampfszene den "Tra La La" Song von Banana Splits hört, weiß man, man sieht etwas ... spezielles :) Auch sonst war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Ich werd da mal demnächst reinhören. Klingt nach einer sehr interessanten Compilation.

Ich fand den Film großartig. Also jetzt nicht so im Sinne von grandios, meisterhaft, kunstfertig, mehr so im Sinne von unterhaltsam, trashig, genial. Im Prinzip also verdammt empfehlenswerter Scheiß.

Kommentare:

sman hat gesagt…

Ich habe den Film nich gesehen, aber dein Kochrezept klingt wie "Love Exposure", sofern man die Suppe stark japanisch anhaucht.. Mein Film des Jahres 2009!
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30886/1.html

S-Man hat gesagt…

Schau ich mir mal an, wenn er mir über den Weg läuft.

NeoAtlantis hat gesagt…

Hab den Film letzten Samstag mit 'ner Freundin ebenfalls gesehen und war auch ziemlich angetan, wir hatten definitiv unseren Spaß. Hab mir danach auch gleich den Soundtrack geladen, der mich dann aber doch irgendwie enttäuscht hat, da er den des Films meiner Meinung nach nicht sehr angemessen widerspiegelt. Dennoch, der Film ist und bleibt klasse und die Blu-ray wird definitiv gekauft! ^_^