Montag, 22. Juni 2009

Pfeffer nicht haben geht gar nicht

Da hat man sich den ganzen Tag vor gedrückt und kramt am Abend doch endlich das Skript für die Hausaufgaben raus und will gerade kreativ werden, da klopft es unverhofft an der Tür.

"Wir haben da mal was mitgebracht und wollten mit dir kochen."

*WTF-Lampe an*
"Keine Angst, ich hab sie schon vorgewarnt, wies bei dir aussehen könnte."
*WTF-Lampe aus*
"Na dann... Kommt rein, aber lasst mir erstmal meine Küche."

Ich glaub, so schnell hab ich noch nie aufgeräumt, abgewaschen, Staub gesaugt und Bad gewischt. Endlich mal eine vernünftige Motivation.

Tja und dann? Dann gab es Essen - und zwar richtig. Total toll, was man da plötzlich (nach einigen notwendigen Nachkäufen...) vorgesetzt bekommt :

  • Hauptgang: Lecker Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Ei
  • Nachspeise: Eierkuchen mit Apfelmus, nutella und Zucker; dazu die tollsten Erdbeeren, die ich seit Jahren gegessen habe
  • Getränk: Pfeffitee aus frischen Pflanzen
*mjam*

Einen ganz großen Dank an T+K! Es war mir ein Vergnügen! Schön, wenn man Freunde hat und schön, wenn man auch mal wieder überrascht wird. Ich mag Überraschungen :)

Listening To:
Meat Loaf - Very Best Of

Kommentare:

Nico hat gesagt…

kannst du endlich mal wieder licht machen. ist ja anstrengend den betrag zu lesen...

Mortimort hat gesagt…

He das wollt ich gerade schreiben. Madame oder Monsieur Nico, Sie sprechen meine Gedanken aus.
Oder willst du das die komplette Trauerzeit durchalten? Wieviele Monate sind das noch mals??

Nico hat gesagt…

im mittelalter war es ein jahr